Skip to content

Stadtnachrichten

Behinderungen im Innenstadtbereich und Querstraße /Goethestraße durch Schnee

Pressemitteilung der Stadtverwaltung

Weiterlesen ...

Vollzug des Tiergesundheitsgesetz - Änderungsallgemein-verfügung Geflügelpest

Änderungsallgemeinverfügung des Landratsamtes Sächsische Schweiz / Osterzgebirge Ausstellungsverbot

 

Weiter Informationen auf der Seite des
Landratsamtes Sächsische Schweiz /Osterzgebirge

Allgemeinverfügung der Landesdirektion Sachsen

An alle Halter von Geflügel und in Gefangenschaft gehaltene Vögel anderer Arten in Sachsen

 

Vollzug des Tiergesundheitsgesetzes (TierGesG) und der Verordnung zum Schutz gegen die Geflügelpest (Geflügelpest-Verordnung) i.d.F. vom 29.Juni 2016.
Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung über die Anordnung der Aufstallung von gehaltenen Vögeln zum Schutz gegen die Geflügelpest im Freistaat Sachsen

Weiterlesen ...

Grüne Schule Grenzenlos

Ferienlager? Natürlich im Erzgebirge!

 

Angefüllt mit täglich neuen Erlebnissen in der Natur, gekoppelt mit sportlicher Betätigung und Förderung der Fantasie und Kreativität begeistern die Ferienlager der Zethauer Freizeitstätte „Grüne Schule grenzenlos“ seit nunmehr 25 Jahren junge Menschen und vermitteln einprägsame Erlebnisse.

Keine Bange! Strenger Unterricht findet in dieser erzgebirgischen Kinder- und Jugendfreizeitstätte nicht mehr statt. Die Ferien; Sport und Bewegung, Erkundung der Natur und natürlich auch die Erholung stehen im Mittelpunkt der jeweils siebentägigen Ferienlager.

 

Die Auswahl ist breit und reicht von einer Woche Ferienabenteuer mit allem was da Spaß macht über eine Sport und Spielewoche, einem Wildniscamp bis zu „Ferienspaß im Erzgebirge“. In dieser besonderen Woche ist auch ein Tagesausflug zu einem Vergnügungspark inbegriffen. Im Wildniscamp steht das Entdecken der Natur und der eigenen Kreativität beim Herstellen eines Videos  im Vordergrund. Für die Sport- und Spielewoche müssen die Teilnehmer nur Freude an der Begegnung mitbringen, alles andere wird von den fetzigen Jugendgruppenleitern erledigt.  

Neue Freundschaften finden sich auch immer. Geeignet für Kinder und Jugendliche von 7 bis 14 Jahren.

www.gruene-schule-grenzenlos.de Tel.: 0373208017-0

Facebook:  https://www.facebook.com/Gruene.Schule.grenzenlos/

 

Weiterlesen ...

Informationen des Zweckverbandes Abfallw. z. Räumpflicht

Auf der Internetseite des Zweckverbandes Abfallwirtschaft (ZAOE) gibt es Informationen zur Räum- und Streupflicht während der Abfallentsorgungszeiten.

Link ZAOE

Weiterlesen ...

Weihnachtsbaum-Entsorgung

Weihnachtsbäume oder Zweige können zerkleinert in der Biotonne entsorgt, zu festgelegten Terminen unentgeltlich an bestimmten Ablageplätzen abgelegt oder auf einem Wertstoffhof abgegeben werden. Der gesamte Baumbehang, auch das Lametta, ist zu entfernen. Weihnachtsgestecke gehören aufgrund des hohen Anteils an nichtkompostierbaren Bestandteilen in den Restabfallbehälter.

Weiterlesen ...

Öffnungszeiten Wertstoffhöfe und Schließtage 2017

Der Wertstoffhof Dippoldiswalde schließt am 23. Dezember und öffnet erst wieder am 1. März 2017. Dann betreibt der Zweckverband den Hof mit eigenem Personal.

 

Geschäftsstelle des ZAOE

Tel.: 0351 4040450, presse@zaoe.de, www.zaoe.de

 

 

Weiterlesen ...

Aufruf zur Mitarbeit zu 800 Jahre Dippoldiswalde

Wir suchen Macher

Weiterlesen ...

Sportkalender 2017 erschienen

Der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V. informiert:

 

„Sportkalender 2017“ erschienen

 

Der „Sportkalender 2017“ des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ist erschienen. Die 112 Seiten starke, farbige Broschüre informiert u.a. über die Sportangebote der Mitgliedsvereine, Lehrgangsangebote und Veranstaltungen des KSB, sowie das Sportmobil der Sportjugend. Die Verteilung an alle Mitgliedsvereine, Schulen im Landkreis, Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Fremdenverkehrs – und Tourismusbüros, Filialen der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und weitere Institutionen erfolgte ab der 2. Kalenderwoche.

Für weitere Interessenten ist der Sportkalender auch in der KSB-Geschäftsstelle in Pirna, Gartenstraße 24 und im BBZ Freital, Burgker Straße 4 kostenlos erhältlich. Der Sportkalender 2017 hat erneut eine Auflage von 10.000 Exemplaren. (WoVo)

Weiterlesen ...

Infos zur Blutspende

 

 

 

 

 

Weiterlesen ...

Waldschutzkalkung

Waldbodenschutzkalkung 2017 im FoB Bärenfels

 

Zu den wichtigsten Maßnahmen, um die negativen Auswirkungen der Schadstoffeinträge in die Wälder abzumildern und die Abwehrkraft der Waldbestände zu erhöhen, zählt die Waldkalkung. Die Förderung stabiler Mischwälder sowie die Kalkung der Waldböden sind wichtige Bausteine für angepasste und gesunde Wälder.

 

Im Sommer 2017 ist die Kalkung der Waldflächen entlang eines Streifens von der tschechischen Grenze bei Rehefeld im Süden bis auf die Obercarsdorfer Flur im Norden geplant.

 

Berührt werden folgende Gemarkungen:

Stadt Altenberg/Gemarkungen:                     Rehefeld, Bärenfels, Kipsdorf

Gemeinde Hermsdorf/Erzgeb.:                      Hermsdorf, Seyde

Stadt Dippoldiswalde/Gemarkungen:             Schönfeld, Ammelsdorf,  
  Niederpöbel, Schmiedeberg,
  Hennersdorf, Sadisdorf,
  Naundorf, Obercarsdorf

 

Gekalkt werden sowohl Waldflächen im Besitz des Landes als auch Kommunal-, Kirchen- und Privatwald, sofern die Flächeneigentümer der Kalkung ihrer Wälder nicht ausdrücklich bis zum 30.12.2016 schriftlich widersprechen. (Forstbezirk Bärenfels, Alte Böhmische Straße 2, 01773 Altenberg)

Bestimmte Schutzgebiete und Biotope sind grundsätzlich von der Kalkung ausgenommen. Die Kosten werden komplett durch Fördermittel finanziert.

Bei der Organisation der Waldkalkung wird versucht, weitestgehend auf geplante Veranstaltungen im Wald Rücksicht zu nehmen. Deshalb sollten entsprechende Termine möglichst frühzeitig mit dem Forst abgestimmt werden.

 

Weitergehende Informationen erhalten Sie im Forstbezirk Bärenfels unter der Rufnummer 035052 613 212 (Herr Radler).

Weiterlesen ...

Kostenloser Kalender von Kindern mit Behinderung

Weiterlesen ...

Zusammenlegung der Finanzämter Freital und Pirna

Zum 1. Dezember 2016 werden die Finanzämter Freital und Pirna am Standort Pirna fusionieren. In diesem Zusammenhang werden die bisherigen Aufgaben und Zuständigkeiten des Finanzamtes Freital auf das Finanzamt Pirna übergehen. Ein Umzug von Freital nach Pirna wird Ende November 2016 erfolgen.

Ab dem 1. Dezember 2016 ist das Finanzamt Pirna für die steuerlichen Angelegenheiten der Einwohner und Unternehmen des gesamten Landkreises Sächsische Schweiz - Osterzgebirge zuständig.

Für Steuerpflichtige des Finanzamtes Pirna ändern sich die Steuernummern nicht. Steuerepflichtige, die bei dem Finanzamt Freital geführt werden, werden zeitnah zur Fusion eine Mitteilung zu  ihrer neuen Steuernummer erhalten.

 

Weiterlesen ...

Informationen aus der Volkshochschule

Die Volkshochschule in Dippoldiswalde informiert

Das neue Kursprogramm der Volkshochschule

 

Am 5. Januar 2017 erscheint das neue Kursheft der Volkhochschule für das Frühjahrssemester 2017. Kurz darauf wird das es wieder in allen Filialen der Sparkasse, in vielen öffentlichen Einrichtungen und in den Geschäftsstellen der VHS erhältlich sein. Wer das Kursheft digital nutzen möchte, findet es unter  www.vhs-ssoe.de zum Herunterladen oder als Blätterversion.
Anmeldestart für die neuen Kurse ist am Montag, dem 23.01.2017, 9:00 Uhr.

Das Programm bietet mit insgesamt ca. 630 Angeboten eine große Vielfalt an bewährten und beliebten Kursen zu Sprachen, Beruf, Gesundheit oder auch Kreativität. Wie immer sind auch viele neue Kurse ins Programm aufgenommen worden. Zum Beispiel hat die VHS ihr Angebot an Kochkursen erweitert, aber auch neue Angebote im Bereich Recht aufgenommen sowie die schon vorhandene Vielfalt der Mal- und Zeichenkurse noch einmal ergänzt. Das Semester startet direkt nach den Winterferien, am 27.02.2017.

Für eine individuelle Beratung zu den Inhalten der Kurse, aber auch zu Fördermöglichkeiten stehen die Mitarbeiter der VHS in den Geschäftsstellen in Pirna, Freital und Neustadt gern zur Verfügung.

 

 

Informationen und Anmeldungen:

Hauptgeschäftsstelle Pirna, Geschwister-Scholl-Str. 2, Tel.: 03501  710990

Geschäftsstelle Freital, Bahnhofstr. 34, Tel.: 0351  6413748

Geschäftsstelle Neustadt, Berghausstraße 3a, Tel.: 03596  604523

Internet: www.vhs-ssoe.de

 

Für folgende Kurse sind noch Anmeldungen möglich:

 

Tschechisch - Fortgeschrittenenkurs B1 - Kleingruppenkurs (Teilnehmer mit guten Vorkenntnissen)

09.03. – 15.06.17, donnerstags, 16:40 – 18:10 Uhr, 12-mal (132,00 €)

 

Tschechisch - Grundkurs A1/1. Semester - (Teilnehmer ohne Vorkenntnisse)

09.03. – 15.06.17, donnerstags, 18:15 – 20:30 Uhr, 12-mal (144,00)

 

Aquarell- und Pastelltechniken

10.03. – 16.06.17, freitags, 14:00 – 16:15 Uhr, 7-mal (63,00 €)

Anhand verschiedener Themen (Stillleben, Architektur, Landschaft, Porträt) werden Grundlagen  und Techniken für das Zeichnen sowie Malen in Aquarell und Pastell vermittelt. Die Arbeitsthemen werden in der Gruppe besprochen, auf individuelle Inhalte und Erfahrungen wird eingegangen.

Kursort: Geising, Oberschule

 

Aquarell- und Pastelltechniken

10.03. – 16.06.17, freitags, 17:00 – 19:15 Uhr, 7-mal (63,00 €)

Anhand verschiedener Themen (Stillleben, Architektur, Landschaft, Porträt) werden Grundlagen  und Techniken für das Zeichnen sowie Malen in Aquarell und Pastell vermittelt. Die Arbeitsthemen werden in der Gruppe besprochen, auf individuelle Inhalte und Erfahrungen wird eingegangen.

Kursort: Glashütte, Grundschule

 

Polnisch - Einstieg in die Sprache und Kultur - Grundkurs A1/1. Semester - Kleingruppenkurs (Teilnehmer ohne Vorkenntnisse)

15.03. – 07.06.17, mittwochs, 17:15 – 19:30 Uhr, 10-mal (165,00 €)

 

Schnell verteidigungsfähig werden! Das effektive Nug Mui System

Sa., 18.03.17, 10:00 – 16:00 Uhr (29,00 €)

Die Gewalt in Deutschland ist gestiegen. Jeder kann heutzutage jederzeit Opfer werden. Um sich im echten Notwehrfall effektiv und schnell konsequent wehren zu können und einen Angriff innerhalb von Sekunden beenden zu können, bedarf es eingepflanzter Reflexe und automatisierter Techniken.  Sie lernen, Angriffe erfolgreich, einfach und effektiv abzuwehren sowie Spaß an der Bewegung zu entwickeln. Im Wochenendkurs bietet sich für Sie eine exklusive Gelegenheit an spezielle Tipps, Tricks und Selbstverteidigungstechniken zu gelangen.

Keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Ab 16 Jahre.

Kursort: Dippoldiswalde, Nug Mui Sportraum

 

Fit im Internet - Einsteigerkurs in gemäßigtem Lerntempo

23.03. – 04.05.17, donnerstags, 17:00 – 20:15 Uhr, 5-mal (110,00 €)

In diesem Kurs erhalten Sie eine Einführung in das Thema und Rüstzeug für das Surfen im Internet. Die Funktionen werden in gemäßigtem Tempo, Schritt für Schritt einfach erklärt.

Kursinhalt: Begriffe und Funktionen; Einrichten eines Internetzugangs; gezielte Suche nach Informationen, E-Mail (ggf. Einrichten einer Mailadresse); Gefahren im Internet / Sicherheitseinstellungen

Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse

 

Orientalischer Schleiertanz

Sa., 25.03.17, 10:00 – 13:15 Uhr (16,00 €)

Im Orient ursprünglich zur Verhüllung der Frauen verwendet, bekam der Schleier im Tanz durch moderne Elemente einen künstlerischen Ausdruck. Die Drehungen und Wirbel  zaubern schöne Effekte; auch als Rahmen für Schulter- und Hüftakzente bringt das große Tuch eine besondere Note von Leichtigkeit und Freude in den Bauchtanz.

In dem Workshop werden die Grundlagen des Schleiertanzes vermittelt und kommen in Kombinationen und freiem Tanz zur Anwendung. Für Frauen mit und ohne Vorkenntnisse und auch als Schnupperangebot für Neueinsteiger geeignet.

Kursort: Obercarsdorf, Gymnastikraum der Zweifeldhalle

 

Mineralstofftherapie nach Dr. med. Schüssler

Die., 28.03.17,  19:00 – 21:15 Uhr (12,00 €)

Die Einnahme von Mineralstoffen wird immer wieder empfohlen. Aber wo in meinem Körper werden Mineralstoffe gebraucht und in welchen Mengen? Was passiert mit mir, wenn ich unter einem Mangel leide und wie kann ich dem sinnvoll entgegensteuern? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in diesem Vortrag.

 

Meditation - erfülltes Leben, erfülltes Sein

30.03. – 08.06.16, 18:00 – 21:00 Uhr, 8-mal (120,00 €)

Meditation ist Stichwort und Chance für den Menschen im 21. Jahrhundert. In einer Welt der Meinungsvielfalt und fortgesetzten Egokämpfe bieten diese zeitlosen Techniken Ansatz und Möglichkeit für die Entwicklung der Individualität, zurücklassen von Behinderungen und Störungen aus unserem alltäglichen Erleben.

Folgende Themen werden uns beschäftigen:

- Sinn und Begrenzungen des Egos

- Ich möchte meinen Kopf frei bekommen" aber wie geht das?

- "Ich denke, also bin ich" - stimmt das denn?

- Erfahrungen von Sein und Bewusstsein

- körperliche Entgiftung - brauche ich das und was bringt das??

- "Ich möchte faul sein und nicht so viel arbeiten müssen" - Warum muss ich mich anstrengen? Einsichten der Meister

- Erleuchtung - ist das esoterischer Quatsch oder gibt es sie wirklich

Bei jedem Treffen werden wir uns zu Beginn des Abends einer ca. 60 minütigen Meditationstechnik widmen, ehe wir in das jeweilige Thema einsteigen.

 

 

 

 

Anmeldungen:

Hauptgeschäftsstelle Pirna, Geschwister-Scholl-Str. 2 (Tel.: 03501 710990)

und in den Geschäftsstellen

Freital, Bahnhofstr. 34 (0351 6413748),

Neustadt, Karl-Liebknecht-Str. 2 (Tel.: 03596 604523),

und natürlich über das Internet www.vhs-ssoe.de entgegen.

 

 

Weiterlesen ...

Euroregion Elbe/Labe

EUROREGION ELBE/LABE

Kommunalgemeinschaft Euroregion

Oberes Elbtal/Osterzgebirge e.V.

An der Kreuzkirche 6

01067 Dresden

 

Tel. Koordinatorin: 0351 – 48 28 78 15

www.euroregion-elbe-labe.eu

 

Weiterlesen ...

INFOS der Bundesagentur für Arbeit/ des BIZ BerufInformations Zentrum

Link zur Arbeitsagentur

 

Link zum BIZ

 

Öffnungszeiten im BiZ:

Montag, Mittwoch, Donnerstag    8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Dienstag                                       8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Freitag                                         8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

 

Veranstaltungshinweise

Karriereberater der Bundeswehr im BiZ

Im Berufsinformationszentrum (BiZ), Seminarstr. 9, in Pirna finden regelmäßig Veranstaltungen zur Berufsorientierung statt. Die Karriereberater der Bundeswehr sind regelmäßig monatlich jeden 4. Donnerstag zu Gast. Mit Uniform oder in Zivil, die Bundeswehr bietet als einer der größten deutschen Arbeitgeber attraktive Berufs- und Karrierechancen. Sie benötigt in vielen Bereichen qualifizierte Fachleute. Dabei ist das Berufsspektrum für Ausbildung und Studium breit gefächert. Ob Marine, Heer, Luftwaffe oder Streitkräftebasis, die Laufbahn der Bundeswehr bietet vielfältige Möglichkeiten.
Die Tätigkeitsfelder im zivilen Sektor reichen von gewerblich technischen Berufen, über Verwaltungs- und Dienstleistungsberufe bis zu Berufsfeldern im medizinischen Fach. Karriereberatung Bundeswehr, Wehrdienstberatung

Donnerstag 26. Januar 2017 nach Termin Anmeldung bitte telefonisch bei den Karriereberatern der Bundeswehr unter der Telefonnummer 0351 / 4654 – 4195.

 


Weiterlesen ...

Mietverein Expertentipp

Aufgrund der im Jahr 2015 sehr geringen Nachfrage nach Beratungsleistungen hat der Vorstand entschieden, ab 01.01.2016 in der Beratungsstelle Dippoldiswalde bis auf weiteres keine Beratungsleistungen anzubieten. Die Mitglieder aus der Region werden von uns schriftlich in Kenntnis gesetzt. Beratungsmöglichkeiten bestehen weiterhin in Pirna und in Freital.

Mieterverein Dresden und Umgebung e.V.     Dresden, den  22.12.2015

Thematik Rechtzeitigkeit der Mietzahlungen

Thematik Mängelanzeige

Thematik Mieterhöhung mit Vergleichswohnungen

Thematik Schönheitsreparaturen durch den Vermieter

Thematik Mietkaution

Thematik Heizkosten

Thematik Mitvermietet

Thematik Besuch

Thematik Fragebögen und Selbstauskünfte

Thematik Wohnfläche

Thematik Indexmiete


 

 

Weiterlesen ...

Kontakt

Große Kreisstadt
Dippoldiswalde

Markt 2
01744 Dippoldiswalde
Tel.: 03504 - 64990
Fax: 03504 - 6499702

E-Mail schreiben

Sprechzeiten:
Mo: 9:00 - 12:00 Uhr
Di:   9:00 - 12:00 Uhr und
     14:00 - 16:00 Uhr
EWO + Bürgerbüro + Touristinfo
Di: 9:00 - 12:00 Uhr  u.
   14:00 - 18:00 Uhr
Mi: Rathaus u. Außenstelle  geschlossen
Do: 9:00 - 12:00 Uhr und
     14:00 - 18:00 Uhr
Fr:  9:00 - 12:00 Uhr
Außenstelle Schmiedeberg
Do.: 9:00 - 12:00 und
      14:00 - 18:00 Uhr
Bankverbindung:
IBAN: DE 78 8505 0300 3030 0001 16
BIC:   OSDDDE81XXX