Skip to content

Kulturzentrum „Parksäle“

Blick auf das Kulturzentrum "Parksäle"

Das Gebäude, in dem sich das heutige Kulturzentrum befindet, war früher ein Schießhaus und im Besitz der Schützengesellschaft. Um 1860 wurde ein großer Saal gebaut mit hohen Fenstern und einer Konzertmuschel (diese Gestaltung blieb bis zum Jahr 2004, danach erfolgte ein umfangreicher Umbau des Hauses). 1903 lautete die Konzession auf: Bier, Wein, Branntwein, kalte und warme Speisen, warme Getränke, Tanzmusik, Konzerte und Singspiele. Ab 1912 wurde für diese Einrichtung mit „Ballsaal und Kegelbahn“ geworben.

Während des 2. Weltkrieges wurde die Gaststätte geschlossen und als Lazarett genutzt. Bereits 1946 wurden wieder große Veranstaltungen im Saal durchgeführt.

 

Das Kulturzentrum bietet viele Möglichkeiten für Veranstaltungen:

  • Konzertreihe „Meisterinterpreten im Gespräch“
  • Schülerkonzerte
  • Tanzveranstaltungen
  • Oldie- Party
  • Kinderprogramme
  • Reiseberichte
  • Schuleinführungen
  • Jugendweihen
  • Bälle
  • Faschingsveranstaltungen
  • Rockkonzerte
  • Kabarettveranstaltungen
  • Seniorentanz
  • Tagungen
  • Ausstellungen im Foyer
  • Verkaufsveranstaltungen

Kontakt

das Logo des Kukturzentrums

Kulturzentrum „Parksäle“
Dr.-Friedrichs-Str. 25
01744 Dippoldiswalde
Tel.: 03504 - 61 24 48
Fax: 03504 - 61 24 49
E-Mail: kulturzentrum@dippoldiswalde.de
Web: www.parksaele.de

  

 

Kontakt

Große Kreisstadt
Dippoldiswalde

Markt 2
01744 Dippoldiswalde
Tel.: 03504 - 64990
Fax: 03504 - 6499702

E-Mail schreiben

Sprechzeiten:
Mo: 9:00 - 12:00 Uhr
Di:   9:00 - 12:00 Uhr und
     14:00 - 16:00 Uhr
Meldeamt + Bürgerbüro + Touristinfo
Di: 9:00 - 12:00 Uhr  u.
   14:00 - 18:00 Uhr
Mi: Rathaus u. Außenstelle  geschlossen
Do: 9:00 - 12:00 Uhr und
     14:00 - 18:00 Uhr
Fr:  9:00 - 12:00 Uhr
Außenstelle Schmiedeberg
nachzulesen in Bekanntmachungen
Bankverbindung:
IBAN: DE 78 8505 0300 3030 0001 16
BIC:   OSDDDE81XXX