Skip to content

800 Jahre Dippoldiswalde

wurden und werden im Jahr 2018 gefeiert.


Fotorückblick unseres Festwochenendes zur 800 Jahrfeier (bitte auf Logo klicken)

vielen Dank an alle Helfer, Unterstützer und Besucher.

…wer schreibt die Chronik von Dippoldiswalde weiter?

Konrad Knebel verfasste die Chronik  über Dippoldiswalde von der Entstehung der Stadt bis 1900. Unter Dr. Günter Groß, dem ehemaligen Leiter des Lohgerbermuseums, wurde sie bis zum Jahr 2000 weitergeschrieben.

Hier nun ein Aufruf an alle geschichtsinteressierten Bürger der Stadt. Wer erklärt sich bereit, die Dippser Chronik ab 2001 im Ehrenamt weiter zu schreiben?

Es sollte jemand sein, der an der Stadt und ihrer Geschichte  interessiert ist, über gute Kontakte zu den Dippser Bürgern verfügt, Informationen zusammen trägt, in Archiven arbeitet und das alles per Computer umsetzen kann.

Bitte melden Sie sich im Lohgerbermuseum Dippoldiswalde,  Freiberger Straße 18, Tel. und Fax: 03504/612418,                        

email: museum@dippoldiwalde.de.

 

 

Kontakt

Große Kreisstadt
Dippoldiswalde

Markt 2
01744 Dippoldiswalde
Tel.: 03504 - 64990
Fax: 03504 - 6499702

E-Mail schreiben

Sprechzeiten:
Mo: 9:00 - 12:00 Uhr
Di:   9:00 - 12:00 Uhr und
     14:00 - 16:00 Uhr
Meldeamt + Bürgerbüro + Touristinfo
Di: 9:00 - 12:00 Uhr  u.
   14:00 - 18:00 Uhr
Mi: Rathaus u. Außenstelle  geschlossen
Do: 9:00 - 12:00 Uhr und
     14:00 - 18:00 Uhr
Fr:  9:00 - 12:00 Uhr
Außenstelle Schmiedeberg
nachzulesen in Bekanntmachungen
Bankverbindung:
IBAN: DE 78 8505 0300 3030 0001 16
BIC:   OSDDDE81XXX