Skip to content

Osterzgebirgsgalerie

Die Osterzgebirgsgalerie befindet sich im Schloss Dippoldiswalde, eines der interessantesten und wichtigsten Baudenkmale der Stadt. Die Bausubstanz der Ausstellungsräume und die der darunterliegenden Keller gehören zu den ältesten  Gebäudeteilen des Schlosses, deren Ursprung bis in das 13. oder gar 12. Jahrhundert zurückreichen.

Information

Am 1. August 2015 öffnet das Museum Osterzgebirgsgalerie im Schloss Dippoldiswalde wieder seine Pforten. In sechs der ältesten und architektonisch interessantesten Räume des Schlosses können Werke der bildenden Kunst zum Thema "Mensch und Landschaft des Osterzgebirges" besichtigt werden. Das Museum Osterzgebirgsgalerie im Schloss Dippoldiswalde gilt als eine Schatzkammer der bildenden Kunst in unserer Region. Bilder von so bedeutenden Künstlern wie u. a. Curt Querner, Erich Fraaß, Heribert Fischer-Geising, Erich Buchwald-Zinnwald oder Wilhelm Rudolph finden sich hier ebenso wie Arbeiten von Laienmalern. Dabei kann man sich nicht nur von der Schönheit der Bilder faszinieren lassen, sondern es erschließt sich auch ein Stück Lebensweise der Menschen im Osterzgebirge aus vergangenen Zeiten.

Schwerpunkt in der Ausstellung sind Werke von Curt Querner aus Börnchen. Curt Querner gehört zu den bedeutendsten Malern des 20. Jahrhunderts. Wichtige Motive sind die Landschaft des Vorerzgebirges, die er unverwechselbar in seinen Aquarellen festhielt sowie Darstellungen des Bauern Rehn, der Magd Herta (s. Abbildung), Porträts, insbesondere die seiner Eltern sowie Selbstporträts.

Zirka 60 Bilder sind von ihm in der Galerie zu sehen. Es ist ein breiter Querschnitt seines umfangreichen Schaffens.

Währende der Öffnungszeiten der Galerie können Filme über Künstler und ihre Ateliers angeschaut werden.

 

Öffnungszeiten: Mittwoch: 10 - 16 Uhr, Donnerstag - Sonntag: 13 - 17 Uhr

Eintritt: Erwachsene: 2,50 Euro, Kinder und Schwerbeschädigte: 1,50 Euro

 

 

Osterzgebirgsgalerie im Schloss Dippoldiswalde
Kirchplatz 8
01744 Dippoldiswalde
Tel.: 03504 61 24 18
Fax: 03504 61 24 18
Homepage: über www.lohgerbermuseum.de

 

Kontakt

Große Kreisstadt
Dippoldiswalde

Markt 2
01744 Dippoldiswalde
Tel.: 03504 - 64990
Fax: 03504 - 6499702

E-Mail schreiben

Sprechzeiten:
Mo: 9:00 - 12:00 Uhr
Di:   9:00 - 12:00 Uhr und
     14:00 - 16:00 Uhr
Meldeamt + Bürgerbüro + Touristinfo
Di: 9:00 - 12:00 Uhr  u.
   14:00 - 18:00 Uhr
Mi: Rathaus u. Außenstelle  geschlossen
Do: 9:00 - 12:00 Uhr und
     14:00 - 18:00 Uhr
Fr:  9:00 - 12:00 Uhr
Außenstelle Schmiedeberg
nachzulesen in Bekanntmachungen
Bankverbindung:
IBAN: DE 78 8505 0300 3030 0001 16
BIC:   OSDDDE81XXX