Skip to content

Veranstaltungen

Veranstaltungen melden.....

Wie melde ich eine Veranstaltung für den Veranstaltungskalender in der Homepage?
Unter Service finden Sie das Formular Veranstaltung melden, dort tragen Sie Ihre Veranstaltung ein und wir stellen es nach Prüfung  in die Veröffentlichung.

Allgemeine Informationen und Veranstaltungskalender anderer Anbieter stehen vornan.

Die Veranstaltungen werden nach Terminen geordnet. Bitte beachten Sie das bei Ihrer Suche. (Dabei bitte auf  - alle Veranstaltungen - klicken)

Weiterlesen ...

Veranstaltungskalender des Kulturzentrums Parksäle

zum Veranstaltungskalender des Kulturzentrums Parksäle DW

Weiterlesen ...

Veranstaltungen aus Schloss Wackerbarth

Übersicht Oktober

Übersicht November



Weiterlesen ...

Die Nassauer Puppenkiste

weitere Informationen

Weiterlesen ...

Herbst-Wanderwoche

18/09/15 - 18/09/23

Herbst- Wanderwoche „Unterwegs mit Freunden“

Die Wanderschuhe geschnürt, Rucksäcke gepackt und auf zum Frischluft tanken: Vom 15. - 23. September 2018 geht es zur Herbst- Wanderwoche im Erzgebirge wieder in die Spur, um Landschaft & Kultur zu entdecken.

Zur Auswahl stehen 57 Touren mit Streckenlängen zwischen drei und 24 Kilometern.

Bei „Silberklang und Berggeschrey“ lädt Silbermanns geschwätzige Haushälterin zur humorvollen Stadtführung (3 km) durch Freiberg ein.  

In Geyer startet die geführte 5 km Tour „Wu de Walder haamlich rauschen“ entlang des Heimatliederweges, ebenso wird eine „Rucksacktour zum Schatzenstein“ ( 18 km) geboten.

Geheimnisse „Von Wölfen, Schmugglern und Eremiten“ lüftet die Entdeckungstour (8 km) rund um Dippoldiswalde / OT Malter. 

Ein Wandererlebnis für Seele und Ohren wartet entlang des „Ersten Deutschen Glockenwanderweg“ auf (12 km zwischen Deutschneudorf/Seiffen).

Von wegen Schach matt: „Im Zeichen von Dame und König“ sind Wandergäste herzlich nach Borstendorf eingeladen, um den Schachwanderweg (10 km) rund um Borstendorf zu erkunden. In Grünhainichen lädt Wendt & Kühn „Auf dem Weg eines Blumenkindes“ (4 km) mit anschließender Führung durch die Erlebniswelt ein.

Auch die „14 Achttausender“ sind als Tour „Himalaya im Osterzgebirge“ (Altenberg 20 km) mit von der Partie, dies zwar in Dezimetern gemessen - jedoch durchaus anspruchsvoll.  Insgesamt werden in der Sportstadt Altenberg neun Wanderwochen- Touren geboten.

 „Die Suche nach dem Joachimsthaler geht weiter“, so heißt es zur grenzüberschreitenden Tour (18 km), die als eine von insgesamt acht Wanderungen in Oberwiesenthal startet. 

„Aussichtsbahn trifft Wanderwoche“, lautet das Motto am 15. & 16. September, denn die reizvolle Landschaft entlang der Eisenbahnstrecke kann gleich doppelt entdeckt werden. Die passenden Wanderungen dazu starten am Samstag von Annaberg, über Schlettau nach Scheibenberg (14 km); am Sonntag führt die Wanderung von Schwarzenberg über den Emmlerweg nach Scheibenberg (12 km) zurück geht es jeweils mit der Erzgebirgischen Aussichtsbahn.

Auch an junge Wanderfreunde ist gedacht, denn spannende Entdeckungen sind „Entlang des Waldgeisterweges“ (Ehrenfriedersdorf 3 km) garantiert. Fantasievoll geschnitzten Figuren, die aus Baumstümpfen entlang des Weges entstanden, freuen sich auf viele Besucher.

Vergessene Dörfer und Städte jenseits der Grenze werden ebenfalls erkundet, so zum Beispiel bei der Wanderung ins wildromantische „Tal der Königsmühle“ (10 km) oder bei der Tour „Preßnitz, die versunkene Stadt am Fuße des Haßberges“ (12 km).

Immer der Nase nach, so könnte man die Kohlhaukuppen-Tour (15 km) mit Start in Altenberg beschreiben, denn am Wanderziel wartet eine gemütliche Baude zur Einkehr, mit vielen leckeren Knoblauchspezialitäten.   

Einen alpinen Ausflug gefällig? Dann auf nach Wolkenstein, hier lädt eine passende Tour „Alpiner Wandersteig“ (10 km) recht herzlich ein. 

500 Millionen Erdgeschichte zum Anfassen erlebt man bei der Tour im GEOPARK Tharandter Wald (5,5 km).

Bei aller Vielfalt der Wanderwoche, eines haben alle Touren gemeinsam: Die Touren werden von Wanderführern begleitet und werden unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt.

Nach einem Ausflug laden gemütliche Gaststätten und Gasthöfe ein, das ist Heimatgenuss pur.

Weitere Infos zur Herbst- Wanderwoche im Erzgebirge unter www.erzgebirge-tourismus.de  oder im aktuellen Flyer Wanderwochen-Heft 2018. Zum Bestellen unter Tel. +49 (0) 3733 188 00 88 oder im Internet!  

 

Kontakt & Information zur Reiseregion Erzgebirge

Tourismusverband Erzgebirge e.V. 

Tel.: +49 (0) 3733 188 00 88

www.erzgebirge-tourismus.de

Weiterlesen ...

Zumba Gold - Spaß und Fitness für jedes Alter

18/09/18

bis 20.11.2018

Uhrzeit: 16.30 - 17.15 Uhr

 

Zumba Gold ist ein Tanzfitnesstraining und für Jeden geeignet, unabhängig von Kondition und Alter. Es ist eine einfache Form von Zumba und bringt Schwung ins Leben. Zu lateinamerikanischen Musik- und Tanzstilen, aber auch zu internationalen Hits wird der Körper gestrafft und Beweglichkeit, Haltung und Koordination verbessert.

Die leicht erlernbaren Bewegungen im Zumba Gold machen vor allem Spaß und gute Laune und nebenbei tut man etwas für Kondition und Wohlbefinden.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich und jeder kann sofort einsteigen!

Bitte mitbringen: leichte Turnschuhe, bequeme Kleidung, Getränk

Kursleiterin Jagruti Langner ist lizenzierte Zumba Gold und Zumba Fitness Trainerin. Seit über 20 Jahren ist sie als Tanzpädagogin und Choreografin tätig.

Wo findet die Veranstaltung statt?

Gymnastikraum der Turnhalle, Obercarsdorf /Dippoldiswalde

 

Website:

www.vhs-ssoe.de